Menu Autolackiererei Weis

X

Autolackiererei Weis GmbH

Mo - Fr: 7:30 Uhr - 17:00 Uhr
Sa: 10:00 Uhr - 12.00 Uhr
und nach Vereinbarungen

Besuchen Sie unsere G+ Seite

Aktuelles
professionelle Fahrzeuglackierung

Peter Autschbach & Ralf Illenberger

Wir sind STOLZ am 23.09.2017 bei uns das Duo begrüßen zu dürfen und freuen uns mit Ihnen auf einen unvergesslich schönen Abend.

Für Ihr leibliches Wohl haben wir vorgesorgt :)

Kartenvorverkauf ab sofort bei uns unter der bekannten Rufnummer 0271-381056

oder per Email unter info@autolackiererei-weis.de

Ein kleine Hörprobe

https://youtu.be/FQE4ROCf_Wk

Wir freuen uns auf Sie

Das Team der Autolackiererei Weis GmbH

Werksattkonzert 2017

Eingespieltes Duo: Peter Autschbach und Samira Saygili.

Ungewöhnliches Ambiente für Peter Autschbach: Der Siegerländer Gitarrist trat am Freitagabend in der Werkhalle der Lackiererei Weis in Eiserfeld auf, zusammen mit seiner gelegentlichen Partnerin Samira Saygili, einer „in Sheffield in England lebenden Deutsch-Türkin“.

Zu deren Vergnügen und auch der des Publikums wiederholte Autschbach diese Vorstellung immer wieder, mit Variationen, wie „…die jetzt auf Italienisch singt“, oder „die den folgenden Song selbst geschrieben hat und jetzt auf Deutsch singt“. In welcher Sprache die junge Frau aber auch loslegte, hörenswert und beeindruckend war es immer. Mit ihrer kristallklaren Stimme und einem Stil irgendwo zwischen Jazz, Country, Pop und Blues, von jedem etwas und ultra-original, füllte sie jeden Zentimeter der kleinen Halle und begeisterte die Zuhörer, die gar nicht alle Platz gefunden hatten.

Die Zuschauer sind nach zehn Sekunden hin und weg
Viele standen auch noch auf dem Hof, zur Freude von Sabrina Weis, die auf weitere Veranstaltungen dieser Art in der Werkstatt ihres Vaters hofft und an diesem Abend reichlich Dank zu sagen hatte: An die vielen Freunde und Bekannten, die zum ersten Konzert gekommen waren, und an ihren einstigen Gitarrenlehrer Peter Autschbach. Der wiederum erinnerte sich noch bestens an das kleine, siebenjährige Mädchen, das „immer zu zweit war“, nie ohne ihren treuen Vierbeiner zu den Stunden gekommen war. Sabrina Weis spielt heute noch, „für mein Kind“, und Peter Autschbach kommt immer mal mit seinem Auto in die Werkstatt in Eiserfeld.

Und die Musik? Zuerst gibt es einen kleinen „Fehlstart“, weil Autschbach vergessen hat, den Rekorderknopf zu drücken und er den Abend „doch aufnehmen will“. Samira Saygili nimmt es locker, fängt eben noch einmal zu singen hat und hat das Publikum schon nach zehn Sekunden völlig bezaubert. Neben der launigen Eigenkomposition „Keine Lust“ von Samira Saygili und Peter Autschbachs „You And Me“ präsentiert das Duo eine Reihe von Standards, speziell auf die Fähigkeiten und Ansprüche der beiden arrangiert.

Jeder Text wird zu ihrem eigenen
Dazu gehören Elton Johns „Your Song“, „Wish You Were Here“, „Smile“ von Charles Chaplin, Duke Ellingtons „Sophisticated Lady“ oder „Sympathique“, interpretiert von einer Sängerin mit der nicht alltäglichen Fähigkeit, jeden Text zu ihrem eigenen zu machen. Dazu die punktgenaue Begleitung durch den Mann am Saiteninstrument. Ein bemerkenswerter Abend!

Michael Kunz


Werkstatt des Vertrauens 2014

6 Jahre in Folge
"Werkstatt des Vertrauens"